Sie sind hier: Übersicht

Ausbildungen:

Bäderpersonal
(ÖNORM S1150:2017)
Saunapersonal (ÖNORM S1150:2017)
Solariumpersonal (ÖN EN 16489-1)
Lehrwarte für Bäderpersonalausbildung
Fit & Vital-Trainer


Aktuelle Gesetzeslage Covid-19 Bäder/Sauna: 
455. Verordnung, 3. COVID-19-MV-Novelle v. 22. Oktober 2020
Quelle: www.ris.bka.gv.at 

§ 5. Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Z 1 bis 7 Bäderhygienegesetz – BHygG, BGBl. Nr. 254/1976, dürfen nur betreten werden, wenn der Betreiber im Hinblick auf die besonderen Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 seine Verpflichtungen gemäß § 13 BHygG evaluiert sowie seine Maßnahmen und die Badeordnung entsprechend dem Stand der Wissenschaft adaptiert. § 2 Abs. 1 gilt: 
(1) Beim Betreten des Kundenbereichs von Betriebsstätten ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten und es besteht Maskenpflicht (= eng anliegende und Nase und Mund abdeckende mechanische Schutzvorrichtung)
(2) Ausnahme Maskenpflicht: im Schwimmbad, Duschen, Nassräume (Sauna = Nassraum gem. BHygG und ÖN M 6219)!

Anmerkung: es gibt KEIN gesetzliches Verbot für Saunaaufgüsse bzw. geführte Saunaaufgüsse!!!!!



Praxiskurse
Saunameisterseminar
Sauna-Rituale
Klangschalen
Wedeltechniken


Sauna-Meisterschaften
Österreichische
Sauna-Staatsmeisterschaften
Austria-Sauna-Trophy
regionale Trophy-Veranstaltungen


Sauna-Erlebnisaufgüsse

Sauna-Gastspiele in Wellnesshotels
Aufguss-Thementage in Saunaanlagen
Sauna-Show-Aufgüsse
Räucher- und Schamanenrituale
Meditationen und Klangschalen
Dampfbad-Rituale


sonstige Dienstleistungen

 Risikoanalysen gem. EN 15.288-2:2019
Beratung beim Sauna- und Bäderbau
Einschulung von Sauna-/Bäderpersonal
Fortbildung von Sauna-/Bäderpersonal

Ausbildung von Fit/Vital-Trainern